Finanzen

Kardinales Merkmal

Definition:

Ein kardinales Merkmal ist ein Merkmal, dessen Eigenschaften sich anhand von quantitativen Daten darstellen lässt. Die Abstände der einzelnen Merkmale kommen also durch konkrete Zahlen zum Ausdruck wie beispielsweise bei der Uhrzeit, der Temperatur oder bei Kalendertagen. Kardinale Merkmale können auch als metrische oder quantitative Merkmale bezeichnet werden.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.