Unternehmensführung

Katastrophenmanagement

Definition:

Als Katastrophenmanagement bezeichnet man Maßnahmen einer Organisation in Reaktion auf unerwartete Ereignisse, die Menschen oder Ressourcen beeinträchtigen und die Fortsetzung des Betriebes gefährden. Darin enthalten sind Vorschläge zur Erholung nach der Katastrophe. Diese Gesundungskonzepte sollen die Risiken durch Katastrophen minimieren und wirksame Gegenmaßnahmen ermöglichen. Katastrophenmanagement bezieht sich im Regelfall auf Naturkatastrophen wie Brände, Überschwemmungen und Erdbeben. Verwandte Instrumente sind Krisenmanagement, Kontingenzmanagement und Risikomanagement.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Katastrophenmanagement

DeutschEnglisch
Katastrophenmanagement catastrophe management
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.