Personal

Konkurrenzverbot

Definition:

Bei einem Konkurrenzverbot ist es dem Arbeitnehmer während des Diensverhältnisses ohne besonderter Genehmigung des Arbeitgebers untersagt:

1. Einer eigenständigen, gewerblichen Tätigkeit nachzugehen.

2. Im Geschäftsbereich des Arbeitgebers für eigene oder fremde Rechnung während der Dauer des Dienstverhältnisses und/oder für einen gewissen Zeitraum danach, Handelsgeschäfte zu machen.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Konkurrenzverbot

DeutschEnglisch
Konkurrenzverbot non-competition clause
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.