Finanzen

Konto für laufende Zahlungen

Definition:

Ein Konto für laufende Zahlungen ist ein Bankkonto, das zur Kontrolle der Ausgaben einer Person dient, beispielsweise über die Zahlungen für Versicherungen, Hypotheken, Gemeindeabgaben oder Telefonrechnungen. Die jährlichen Beträge für jeden Posten werden in monatlichen Raten auf das Konto überwiesen und die Rechnungen werden vom Konto abgebucht, wenn sie fällig werden.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Konto für laufende Zahlungen

DeutschEnglisch
Konto für laufende Zahlungen current account
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.