Unternehmensführung

Kostensenkung

Definition:

Kostensenkung ist die Bezeichnung für die Reduzierung von Geldbeträgen, die für den laufenden Betrieb einer Organisation ausgegeben oder als Provisionen im Vertrieb der Produkte oder Dienstleistungen fällig werden.

Kostensenkungsmaßnahmen wie die Kappung des Budgets, Einfrieren der Gehälter oder Entlassungen werden beispielsweise in Krisenzeiten, während einer Rezession oder bei akuten Zahlungsschwierigkeiten der Organisation ergriffen, aber auch angesichts erkannter überflüssiger Ausgaben. Alternativen zur Kostensenkung sind zum Beispiel die Veränderung der Organisationsstrukturen und die Neuplanung von Abläufen. Übermäßige Kostensenkung kann die Produktivität beeinträchtigen, die Qualität der Produkte oder die Wertschöpfung des Unternehmens.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Kostensenkung

DeutschEnglisch
Kostensenkung cost reduction
reduction of costs
lowering of costs
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.