Unternehmensführung

Lagerumschlag

Definition:

Lagerumschlag ist der rechnerischer Durchschnitt, der besagt, wie häufig die Lagerbestände in einem bestimmten Zeitraum ausgetauscht werden. Er wird durch Division der Nettoumsätze durch den durchschnittlichen Lagerbestand pro Zeitraum berechnet, oft pro Monat, meistens jedoch pro Jahr. Je höher die Zahl, desto effizienter wird produziert.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Lagerumschlag

DeutschEnglisch
Lagerumschlag inventory turnover
stock turnover
rate of stock turn
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.