Wirtschaftslexikon

Mayo, Elton

Definition: Was ist Mayo, Elton?

(1880-1949) Australischer Psychologe und Wissenschaftler. Fand durch die Hawthorne-Experimente heraus, dass die Arbeitszufriedenheit steigt, wenn die Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse einbezogen werden, weniger jedoch durch kurzfristige Anreize. Die Ergebnisse der Hawthorne-Studien wurden in Mayos Werk The Human Problems of an Industrial Civilization (1933) beschrieben und später von einem Mitarbeiter, Fritz Jules Roethlisberger, weiter bekannt gemacht. Mayo wird als Gründer der Human-Relations-Schule des Managements anerkannt.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»