Wirtschaftslexikon

Nicht fiskalische Besteuerung

Definition: Was ist Nicht fiskalische Besteuerung?

Als nicht fiskalische Besteuerung werden die steuerlichen Aktivitäten eines Staates bezeichnet, die in erster Linie wirtschaftspolitische Ziele verfolgen. Beispiele für die nicht fiskalische Besteuerung sind der Solidaritätszuschlag oder eine Einkommensumverteilung.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»