Wirtschaftslexikon

Overengineering

Definition: Was ist Overengineering?

Unter Overengineering versteht man die Tatsache, dass ein Produkt eine höhere Qualität hat, als dies vom Kunden eigentlich erwünscht ist. Die Ursachen von Overengineering liegen in mangelnden Kenntnissen der Kundenwünsche.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»