Wirtschaftslexikon

Power-and-Influence-Theory of Leadership

Definition: Was ist Power-and-Influence-Theory of Leadership?

Ist die Vorstellung, dass Führung eher auf der Art von Beziehungen zwischen Menschen basiert als auf den Fähigkeiten einer einzelnen Person. Die Power-and-Influence-Theory of Leadership spricht von einem Netzwerk zwischenmenschlicher Interaktionen, geformt durch von der Führungskraft ausstrahlende Macht und Einflussnahme. Führung und Gefolgschaft sind Ergebnisse des Machtflusses zwischen Individuen.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»