Finanzen

Rating

Definition:

Ein Rating ist die standardisierte Bewertung der Kreditwürdigkeit (Bonität) des Herausgebers einer Anleihe nennt man Rating. Dafür zuständig sind spezielle Ratingagenturen, die nicht nur Unternehmen, sondern auch ganze Länder bewerten. Dabei reicht die Bewertung meistens vom besten AAA bis zur schlechtesten Note C. Grundsätzlich gilt: Je schlechter das Rating, desto höher ist in der Regel die Verzinsung bei der Kreditvergabe.

© Campus Verlag & Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Rating

DeutschEnglisch
Rating rating
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.