Unternehmensführung

Realoptionen

Definition:

Unter Realoptionen versteht man die dem Management eines Unternehmens zur verfügungstehenden Handlungsmöglichkeiten bezüglich der Durchführung oder Nicht-Durchführung einer Investitionsentscheidung. Der Wert von Realoptionen wird durch die folgenden Einflussfaktoren bestimmt:

1. Exklusivität: Da Konkurrenten ein Investitionsprojekt imitieren können, erhöht das exklusive Verfügungsrecht den Wert einer Realoption.

2. Höhe des Zinssatz: Ein hoher Zinssatz vermindert den Wert einer Option, da der Net Present Value geringer ausfällt.

3. Risikograd: Der Wert einer Option steigt, je höher das Risiko des Investitionsprojektes ist, da eine Asymmetrie zwischen Gewinn und Verlust durch die Realoption besteht.

4. Zeit: Je mehr Zeit dem Management zum Projektaufschub zur Verfügung steht, umso wertvoller ist die Option. Auf diese Weise kann sowohl die Unsicherheit als auch das Begehen von Fehlentscheidungen reduziert werden.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Realoptionen

DeutschEnglisch
Realoptionen real options
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»