Personal

Referenz

Definition:

Eine Referenz meint allgemein ein Bezugssystem oder einen Bezugswert. Es handelt sich um die Darstellung von Tatsachen und Meinungen bezüglich der Qualifikationen, Begabungen, persönlichen Qualitäten, Verhalten und Einstellungen einer Person oder eines Unternehmens.

Häufig handelt es sich bei Referenzen um ein Absatzinstrument. Unternehmen geben Referenzen an, um für ihr Produkt oder ihre Dienstleistung zu werben. In diesem Fall wird ein Überblick über bereits erfolgreiche abgeschlossene Projekte gegeben oder erfolgreich vermarktete Produkte gegeben, um den Interessenten vom Kauf zu überzeugen.

Weiterhin kann man bei Institutionen oder Personen handeln, bei denen man nach einer Referenzauskunft fragen, zum Beispiel nach einem Empfehlungsschreiben.

Beispiel: Häufig geben Architekturbüros Referenzen an, mit denen sie potenziellen Kunden einen Überblick über bereits abgeschlossene Projekte ermöglichen. Durch eine ansprechende Optik, vielschichtige Projekte und erfolgreiche Umsetzung kann sich der Kunde von den Qualifikationen des Architekturbüros überzeugen. Es handelt sich demnach um eine Form der Kundenwerbung.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Referenz

DeutschEnglisch
Referenz reference
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.