+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Reinvermögen

Definition: Was ist ein Reinvermögen?

Im betriebswirtschaftliche Sinne ist das Reinvermögen die Differenz zwischen den Vermögenswerten und Verbindlichkeiten einer Person oder eines Unternehmens. In der Volkswirtschaftslehre versteht man unter Reinvermögen das Vermögen, das quantitativ nicht messbar ist wie zum Beispiel Know-how, Arbeitskraft oder Motivation.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Reinvermögen

DeutschEnglisch
Reinvermögen net assets
net worth
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X