Unternehmensführung

Ricardo, David

Definition:

(1772-1823) britischer Nationalökonom, der im 19. Jahrhundert in seinem Buch Principles of Political Economy (auf Deutsch unter dem Titel Über die Grundsätze der Politischen Ökonomie und der Besteuerung erschienen) die Theorie der komparativen Vorteile entwickelte.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.