Unternehmensführung

Risikobewertung

Definition:

Risikobewertung ist die Bestimmung der Risikohöhe bei einem bestimmten Arbeitsablauf. Risikobewertungen sind ein wichtiges Werkzeug in Bereichen wie Arbeitsschutz- Management und Umweltmanagement. Ergebnisse einer Risikobewertung können zur Identifizierung von Bereichen genutzt werden, in denen die Sicherheit verbessert werden kann. Risikobewertung kann auch verwendet werden zur Bestimmung weniger greifbarer Risiken, einschließlich wirtschaftlicher und sozialer Risiken, und kann den Szenario-Planungs-Prozess unterstützen. Die in einem bestimmten Arbeitsablauf enthaltenen Risiken werden in Relation gesetzt zu den erwarteten Leistungen, um Hinweise zur Entscheidungsfindung zu liefern.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Risikobewertung

DeutschEnglisch
Risikobewertung risk perception
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.