Finanzen

Settlement Price

Definition:

Der Settlement Price ist der von der Clearingstelle täglich festgesetzte Abrechnungspreis. Dieser wird anhand des Kursbereichs der letzten zwei Handelsminuten ermittelt und muss somit nicht unbedingt mit dem Schlusskurs identisch sein. Mit Hilfe des Settlement Price werden die täglichen Gewinne und Verluste der offenen Future-Positionen ermittelt.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.