Wirtschaftslexikon

Speed-Pitch

Definition: Was ist Speed-Pitch?

Der Speed-Pitch ist die beschleunigte Version des Pitches, der das Bewerben um einen Kunden oder Klienten im Wettbewerb mit anderen Unternehmen/Agenturen beschreibt. Der Begriff Speed-Pitch nimmt diese Wettbewerbsidee grundsätzlich auf, verlegt sie jedoch in die Start-up-Welt, wo damit das Werben um Investitionen gemeint ist. Ähnlich wie auch beim Elevator-Pitch geht es darum, die Argumente binnen kürzester Zeit überzeugend vorzubringen. Die wichtigsten Bestandteile sind:

Ganz so schnell wie bei einem Elevator-Pitch (d.h. teilweise unter einer Minute) muss es bei dieser Pitch-Form nicht gehen. Aber auch hier werden den Start-ups und Firmengründern in der Regel nur wenige Minuten eingeräumt, um ihre Argumente für ein Investment überzeugend vorzubringen. Ähnlich wie beim Modell des Speed-Datings kann dies sogar auch zu festen Terminen, sogenannten Speed-Pitching-Sessions, und mit mehreren potenziellen Investoren durchgeführt werden. So wechseln die Gründer nach der ersten Speed-Pitch-Präsentation weiter zum nächsten usw.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Speed-Pitch

DeutschEnglisch
Speed-Pitch speed-pitch
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»