Wirtschaftslexikon

Start-up-Modell

Definition: Was ist ein Start-up-Modell?

Ein Start-up-Modell ist ein Geschäftsmodell, das auf schnellem, kurzfristigem Erfolg basiert. Normalerweise ist das Ziel der Erwerb von Wagniskapital, schnelles Wachstum und rasches In-Umlauf-bringen oder Abstoßen, Erwirtschaftung von Profit für die Gründer, aber nicht unbedingt für das Geschäft.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Start-up-Modell

DeutschEnglisch
Start-up-Modell startup business model
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»