Wirtschaftslexikon

Steuerverlustrücktrag

Definition: Was ist Steuerverlustrücktrag?

Steuerverlustrücktrag ist die Steuerreduzierung für das Vorjahr durch Einkommensabzug für dasselbe, wegen erlittener Verluste im laufenden Jahr.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»