Wirtschaftslexikon

Stop-and-Go-Politik

Definition: Was ist Stop-and-Go-Politik?

Stop-and-Go-Politik ist das abwechselnde Straffen und Lockern der Steuer- und Geldpolitik. Es charakterisierte die Wirtschaft in Großbritannien während der 1960er und 1970er Jahre.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»