Unternehmensführung

Structured-Systems-Analysis-&-Design-Method

Definition:

Structured-Systems-Analysis-&-Design-Method (SSADM) ist eine Technik zur Analyse und Gestaltung von Computersystemen. Die Structured-Systems-Analysis-and-Design- Method wurde in den frühen 1980er Jahren von der Central Computer and Telecommunications Agency in Großbritannien entwickelt. Die Technik verwendet eine strukturierte Methodik in Richtung Systementwicklung mit der Verwendung von Datenfluss, logischen Daten- und Entity-Event- Modellierung. Zu den Kernentwicklungsstufen zählen:

1. Machbarkeitsstudie

2. Bedarfsanalyse

3. Pflichtenheft

4. Logische Systemspezifikationen

5. Physisches Design

Jeder einzelne Schritt und die jeweils dazugehörigen Aufgaben müssen abgeschlossen sein, bevor die nächstfolgende Stufe in Angriff genommen werden kann.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.