Finanzen

Stückelung

Definition:

Die Stückelung gibt die Unterteilung der Aktien oder Anleihen in bestimmte Nominalbeträge (Nennwerte) an.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»