Personal

Stufenweise Pensionierung

Definition:

Eine stufenweise Pensionierung ist ein schrittweises Ausscheiden aus dem Arbeitsleben. Dies geschieht in der Regel in Form einer Drei- oder Vier-Tage-Arbeitswoche während der letzten sechs Monate vor dem Ruhestand. Stufenweise Pensionierung ist eine von Unternehmen eingeführte Personalpolitik, die das Ziel verfolgt, den Übergang zwischen Berufsleben und Ruhestand, der sich für viele Beschäftigte als traumatische Veränderung darstellt, zu erleichtern.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.