Wirtschaftslexikon

Temporary Conglomerate

Definition: Was ist Temporary Conglomerate?

Ein Temporary Conglomerate ist vergleichbar mit einem Leveraged Buy-out auf Zeit. Ein Unternehmen wird unter Einsatz von Femdkapital übernommen. Die Absichtist es jedoch nicht, das Unternehmen langfristig zu halten, sondern es zu restrukturieren, um es anschließend gewinnbringend wieder zu verkaufen.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»