Finanzen

Termingeschäft

Definition:

Ein Termingeschäft ist die Bezeichnung für ein Kauf- oder Verkaufsgeschäft an der Börse, bei dem die Leistungen erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen sollen. Im Vergleich zum Kassageschäft liegen also Vertragsabschluss und die Vertragserfüllung zeitlich auseinander. Diese Art des Handels ist mit Gütern aller Art möglich, wie z.B. mit Aktien, Devisen oder Rohstoffen.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»