Finanzen

Transaktionskosten

Definition:

Transaktionskosten sind sämtliche Kosten, die mit dem Kaufen, Halten und Verkaufen von Wertpapieren einhergehen (Geld-/Briefspanne,Courtagen, Spesen, Provisionen, Ausgabeaufschläge, Verwaltungsgebühren,Spekulationssteuer – etc.). Häufig wird dieser Begriff auch enger gefasst und lediglich auf die Kosten, die unmittelbar mit dem Kauf und Verkauf von Wertpapieren entstehen, eingegrenzt (das heißt exklusive Steuern, Verwaltungsgebühren etc.).

Erklärvideo

© Campus Verlag & Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Transaktionskosten

DeutschEnglisch
Transaktionskosten transaction cost
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.