+ + + Themenspecial: Recruiting + + +
Wirtschaftslexikon

Umkehrformation

Definition: Was ist eine Umkehrformation?

Eine Umkehrformation ist eine Figur bzw. Formation aus der technischen Analyse, aus der ein baldiges Ende des vorherrschenden Trends prognostiziert wird. Typische Umkehrformationen sind z. B. Doppeltief, Doppeltop oder Schulter-Kopf-Schulter-Formation.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X