Finanzen

Versicherungsmathematik

Definition:

Versicherungsmathematik ist ein Verfahren der angewandten Mathematik, das Problemstellungen aus dem Versicherungsbereich mit Methoden der Wahrscheinlichkeitsrechnung und der Finanzmathematik bearbeitet. Als umfassende Theorie der Versicherungsmathematik gilt die Risikotheorie.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Versicherungsmathematik

DeutschEnglisch
Versicherungsmathematik actuarial science
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»