E-Business

Verteilernetz

Definition:

Ein Verteilernetz ist eine Infrastruktur, die den Umlauf von Produkten und Dienstleistungen ermöglicht. Dazu zählen auch Offline-Systeme, z. B. Straßen und Telefonleitungen, das Stromnetz und die Dienste der Post. Zum Verteilernetz der New Economy gehören Internetbanken sowie online-fähige Mobiltelefone.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.