Finanzen

Vorbörse

Definition:

Der Wertpapierhandel an der Vorbörse geschieht zumeist ohne Aufsicht vor dem eigentlichen Börsenbeginn per Telefon. Vor allem gibt die Vorbörse auch Information über die Kurstrends des jeweiligen Handelstages.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»