Marketing & Vertrieb

Weltmarke

Definition:

Eine Weltmarke ist ein Markenname mit weltweitem Bekanntheitsgrad wie z. B. Coca-Cola, Mc Donalds oder Mercedes Benz. Weltmarken gestatten und verlangen Massenproduktion mit Vorteilen bei der Vermarktung und der Verpackung. Auch wenn Produkt oder Marke immer gleich sind, muss doch der jeweilige lokale Markt berücksichtigt und die Marketingkampagne entsprechend auf die Verhältnisse vor Ort zugeschnitten werden. Auch muss sichergestellt sein, dass dem aus einem anderen kulturellen Kontext stammenden Symbol oder Wort in der Kultur und Sprache des Ziellandes nichts Anstößiges anhaftet. Problematisch für Weltmarken ist die globale Rückwirkung, die eine Ablehnung in einem Teil der Welt haben kann.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Weltmarke

DeutschEnglisch
Weltmarke global brand
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.