Unternehmensführung

Wissensmanagement

Definition:

1. Wissensmanagement ist der Erwerb, das Speichern, Verteilen und Nutzen von Informationen innerhalb eines Unternehmens. Die Informationen werden in der Regel in einer leistungsfähigen Datenbank gespeichert und über das Kommunikationsnetz verteilt.

2. Zudem versteht man unter Wissensmanagement die Koordinierung und Ausnutzung der Wissensquellen einer Organisation, um einen Gewinn daraus zu erzielen und eine Wettbewerbsvorteil zu erlangen, auch: Knowledge-Management.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Wissensmanagement

DeutschEnglisch
Wissensmanagement knowledge management
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.