Finanzen

Wohlfahrtsfunktion

Definition:

Unter einer Wohlfahrtsfunktion versteht man in der Volkswirtschaftslehre die mathematische Darstellungsweise verschiedener Größen, bei welcher jeder denkbaren Allokation von Gütern ein volkswirtschaftlicher Nutzen zugeordnet wird. Charakteristisch für die Wohlfahrtsfunktion ist die Tatsache, dass die Summe jedes individuellen Nutzen den Gesamtnutzen der Bevölkerung darstellt. Nutzenverluste Einzelner werden dabei nicht berücksichtigt.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Wohlfahrtsfunktion

DeutschEnglisch
Wohlfahrtsfunktion social welfare function
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.