Unternehmensführung

World-Class-Manufacturing

Definition:

World-Class-Manufacturing ist die Befähigung eines Herstellers, sich gegen jeden anderen Hersteller innerhalb eines ausgesuchten Marktes behaupten zu können, mit dem Streben nach Erreichung unschlagbarer Standards bei allen unternehmerischen Aspekten. World-Class-Manufacturing umfasst die Verfahren von Total-Quality-Management, kontinuierliche Verbesserung, internationales Benchmarking sowie flexibles Arbeiten.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.