Finanzen

Zero-Bond

Definition:

Ein Zero-Bond ist die Bezeichnung für eine Anleihe ohne Zinsschein. Hierbei gibt es keine Zinszahlungen während der Laufzeit. Dafür ergibt sich für Sie als Anleger der Ertrag aus der Differenz zwischen Rückzahlungskurs und Emissionskurs.

Ein Zero-Bond kostet oft nur zwischen 20% und 50% des Nennwertes und man erhält am Ende der Laufzeit (Liquidität des Emittenten vorausgesetzt) volle 100% zurückgezahlt.

© Campus Verlag & Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Zero-Bond

DeutschEnglisch
Zero-Bond zero bond
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.