UnternehmensführungPareto, Vilfredo Frederico Damaso

Definition:

(1848-1923) italienischer Nationalökonom, Mathematiker und Soziologe. Begründer der 80/20-Regel und des Gesetzes der Einkommensverteilung, bekannt als Pareto-Gesetz, dargelegt in seinem Werk Cours d’Economie Politique (1896-97).

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»