+ + + Themenspecial: Recruiting + + +
Wirtschaftslexikon

3D-Management

Definition: Was ist das 3D-Management?

Unter 3D-Management versteht man eine Theorie, die acht verschiedene Führungsstilformen umreißt, die sich in ihrer Effektivität voneinander differenzieren. Die 3D-Theorie der Führung wurde geprägt von Bill Reddin und war eine Weiterentwicklung der Arbeit von Robert Blake und Jane Mouton.

Reddin beschreibt vier Führungsstile, die er als effektiv ansieht, und vier weitere, die er für weniger erfolgreich hält. Diese können in Verhaltensgittern dargestellt werden, die aufzeigen, wie jeder Stil mit Beziehungen und Aufgaben umgeht. Der am wenigsten effektive Managertyp ist der Deserter (Kneifer), der erfolgreichste ist der Executive (Integrierer). Reddin war der Meinung, dass in unterschiedlichen Arbeitsumgebungen unterschiedliche Führungsstile eingesetzt werden und dass Führungskräfte ihren Stil an unterschiedliche Verhältnisse anpassen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für 3D-Management

DeutschEnglisch
3D-Management 3d management
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X