E-Business

Abwärtsauktion

Definition:

Eine Abwärtsauktion ist die umgekehrte Vorgehensweise zum traditionellen Auktionsverfahren wie zum Beispiel das des Internetauktionshauses EBAY. Bei einer Abwärtsauktion erhält nicht der Bieter den Zuschlag, der das höchste Gebot, sondern das niedrigste erteilt.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.