+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Abwärtsauktion

Definition: Was ist eine Abwärtsauktion?

Eine Abwärtsauktion ist die umgekehrte Vorgehensweise zum traditionellen Auktionsverfahren wie zum Beispiel das des Internetauktionshauses EBAY. Bei einer Abwärtsauktion erhält nicht der Bieter den Zuschlag, der das höchste Gebot, sondern das niedrigste erteilt.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X