Finanzen

Ad hoc-Meldung

Definition:

Kursbeeinflussende Unternehmensmeldungen werden von Aktiengesellschaften im Rahmen von ad hoc-Meldungen gemäß § 15 des Wertpapierhandelsgesetzes veröffentlicht. Ad hoc-Meldungen sollen eine symetrische Informationsversorgung aller Marktteilnehmer gewährleisten. Der Emittent von Wertpapieren, die zum Handel an einer inländischen Börse zugelassen sind, muss unverzüglich eine Neuigkeit publizieren, wenn sie sich auf die Vermögens- und Finanzlage des Unternehmens auswirkt und geeignet ist, die Börsenpreise der Wertpapiere erheblich zu beeinflussen. Für den Inhalt der Meldungen ist die jeweilige Aktiengesellschaft verantwortlich.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Ad hoc-Meldung

DeutschEnglisch
Ad hoc-Meldung ad hoc news
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.