Personal

Akkordlohnsystem

Definition:

Ein Akkordlohnsystem, auch als Akkordlohn bezeichnet, ist ein Bezahlungssystem, bei dem der Arbeitnehmer einen vorher vereinbarten Betrag pro Herstellungseinheit erhält. Der Prämiensatz oder Akkordlohn wird gewöhnlich eher subjektiv festgelegt als durch objektivere Methoden wie z. B. eine Arbeitsstudie. Die Sätze gelten als hart, wenn es für den Beschäftigten schwierig ist, einen Bonus zu erlangen, und als lasch, wenn ein Bonus leicht zu verdienen ist. Akkordlohnsysteme oder Akkordlohn sind eine Form von Leistungslohn oder leistungsbezogener Vergütung.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Akkordlohnsystem

DeutschEnglisch
Akkordlohnsystem piece price system
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.