Marketing & Vertrieb

Aktivierende Prozesse

Definition:

Aktivierende Prozesse sind Verfahren durch die Konsumenten zu einem bestimmten Verhalten angetrieben werden. Hierzu zählen:

1. Emotionen –> Inneres Gefühlserleben

2. Attitude –> Innere Einstellung gegenüber einem Produkt, Dienstleistung oder Unternehmen

3. Motivation –> Bewusste und unbewusste Handlungsursachen

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»