Finanzen

AMEX

Definition:

Amex ist die Abkürzung für American Stock Exchange. Neben der NYSE (New York Stock Exchange) ist die AMEX eine der wichtigsten US-Wertpapierbörsen, mit Sitz in New York. Bis 1921 trug sie den Namen New York Curb Exchange.

Die AMEX befasst sich hauptsächlich mit dem Handel von an der Hauptbörse nicht gelisteten Wertpapieren. In der Regel ist die Einführung der Aktien einer Gesellschaft an der AMEX die Vorstufe zur Zulassung an der NYSE.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»