Finanzen

Arbitrage mit verwandten Titeln

Definition:

Der gleichzeitige Kauf und Verkauf artverwandter Instrumente, wobei der Gewinn einer solchen Transaktion von einer günstigen Veränderung in der Beziehung zwischen den Kursen der beiden Wertpapiere abhängt.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»