Finanzen

Ausgabe

Definition:

Unter einer Ausgabe versteht man im Rechnungswesen den Wert der gesamten Wirtschaftsgüter, die innerhalb einer bestimmten Periode, einem Unternehmen zugekommen sind. Hierbei spielt es keine Rolle, ob das Unternehmen, die für den Erhalt der Wirtschaftsgüter angefallenen Auszahlungen, bereits getätigt hat.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.