Marketing & Vertrieb

Bandwagon-Effect

Definition:

Der Bandwagon-Effect ist die englische Bezeichnung für den Mitläufereffekt. Von diesem wird gesprochen, wenn Konsumenten erst dann bereit sind ein Produkt zu kaufen, nachdem zuvor andere Konsumenten das Produkt erworben haben. Der Bandwagon-Effect entsteht dann, wenn Konsumenten glauben, der bereits zuvor stattgefundene Kauf ist ein Indiz für die Qualität des Produktes. Oder der Kauf des Produktes wird mit einem bestimmten Image assoziiert.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.