Finanzen

Bear Market

Definition:

Bear Market, auch Baisse genannt, ist die Bezeichnung für starke Kursrückgänge an den Börsen. An Wertpapierbörsen spricht man in der Regel davon, wenn sich die Kurseinbußen über den gesamten Markt oder zumindest über wichtige Teilbereiche des Marktes erstrecken. Überdurchschnittliche Kursrückgänge einzelner Papiere hingegen werden nicht als Bear Market, sondern als Kursrückschläge bezeichnet.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.