+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von
Wirtschaftslexikon

Best in Class

Definition: Was bedeutet Best in Class?

Best in Class (engl. für Klassenbester) ist die Bezeichnung für einen Markt- oder Branchenführer in Bezug auf Effizienz. Eine solche Organisation zeigt, dass sie erfolgreich nach dem Prinzip des Best Practice arbeitet. Sie hebt sich von der Masse ab und wird als Führer in Bereichen wie Akquisition und Materialverarbeitung und bei der Auslieferung des Endproduktes oder der Dienstleistung an den Kunden angesehen. Das Konzept des Klassenbesten ist eng verknüpft mit dem Total-Quality-Management, und ein Mittel zur Erlangung dieses Status ist Benchmarking.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Dienstag die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X