Personal

Betriebliches Vorschlagswesen

Definition:

Betriebliches Vorschlagswesen ist eine Verfahrensweise, die Mitarbeiter dazu ermutigen soll, Ideen oder Vorschläge zu entwickeln, die den Arbeitsprozess verbessern. Belohnt wird dies in Form mit Geschenken oder Geld. Ziel eines betrieblichen Vorschlagswesens ist die Förderung von Mitarbeiterbeteiligung, kreativem Denken und ständiger Verbesserung. Der Erfolg kann an der Beteiligungsquote gemessen werden oder durch den Grad an Kostenersparnis, aber es kann auch eine nicht kalkulierbare vorteilhafte Auswirkung auf Verkauf, Kundentreue, Mitarbeiterengagement und Motivation haben.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Betriebliches Vorschlagswesen

DeutschEnglisch
Betriebliches Vorschlagswesen suggestion scheme
employee suggestion system
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.