Digitalisierung

Community Manager (CM)

Definition:

Ein Community Manager (CM) ist die Person, welche die Betreuung einer Online-Gemeinschaft übernimmt. Er ist das Bindeglied zwischen der Organisation, welche die Platfform wie z.B. Foren oder Blogs zur Verfügung stellt, und den Mitgliedern der Community.

Der Community Manager übernimmt die Rolle des Moderators, des Ansprechpartners und löst auch technische Probleme mit der entsprechenden Website, sofern er auch der Betreiber der jeweiligen Website ist.

Zu den Aufgaben des Community Managers gehört es, neue Mitglieder der Community zu begrüßen, auf die Community-Regeln zu verweisen und auf deren Einhaltung zu achten. Bei Verstößen muss der Community Manager (CM) auch ermahnen oder letztendlich auch einmal Nutzer aus der Community entfernen, die sich nicht an die Regeln halten.

Darüber hinaus kann der Community Manager zudem selbst aktiver Teil der Gemeinschaft sein und mit dieser kommunizieren, neuen Content erschaffen und aktiv an der Community teilnehmen. Die User richten sich meist mit Fragen an die Community-Leitung, richten Anregungen, aber auch Beschwerden und Kritik an das Community Management.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»